Searchengineland haben getestet, was Google inzwischen alles an JavaScript verdaut – sehr interessanter Artikel. Sogar <meta>-Injektion funktioniert – so weit, so schön. Auf der anderen Seite dürfen wir davon ausgehen, dass das OnPage-Link-Shaping durch das Ersetzen von href-Links durch JavaScript nun auch nicht mehr funktioniert, da Google diesen Umweg einfach mitgeht. Ist Link-Shaping (bzw. eher das Kaschieren von aus SEO-Sicht überflüssigen Links) damit gestorben oder weicht man jetzt generell auf viele, viele POSTs aus? Ich fände letzteres ja superhässlich.

We Tested How Googlebot Crawls Javascript And Here’s What We Learned