Die OneBox ist für uns eine überaus wichtige Traffic-Quelle. Umso wichtiger ist es, dass unsere News-Artikel hier zeitnah auflaufen und auch angemessen ranken. Die Mechanismen für Google News sind selbstverständlich umgesetzt, neben dem Basis-Programm wird Google auch via Sitemap-Ping unmittelbar zur Veröffentlichung einer News informiert – wir haben bisweilen eine neue News innerhalb von 30 Sekunden nach Veröffentlichung in der OneBox gesehen.

Unser Problem mit der OneBox bei einer unserer Seiten betraf allerdings News, die schon ein paar Minuten alt waren. Dort hatte Google bisweilen das Datum der News in die Vergangenheit verlegt, so dass eine News, die gerade erst eine dreiviertel Stunde online war nun plötzlich als „vor drei Tagen“ in der OneBox auflief – wenn denn überhaupt, denn mit der vermeintlichen Altersschwäche der Artikel sank auch die Wahrscheinlichkeit, überhaupt in der OneBox zu ranken – kein Wunder, da es dem Artikel nach Googles Ansicht ja an „Freshness“ mangelte.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter SEO.

Dass Google mittlerweile JavaScript liest und mindestens seit Mitte des Jahres auch zumindest teilweise ausführt, dürfte sich herumgesprochen haben. Nachdem seit kurzem in den Webmaster-Tools auch eine Art Mobile-UX-Monitoring verfügbar ist (Suchanfragen -> Benutzerfreundlichkeit auf Mobilgeräten) kam am Donnerstag die Ankündigung, dass Google entsprechend „sauberen“ Seiten ein eigenes „Mobile-friendly“-Label in den SERPs spendiert und außerdem bei der Mobilen Suche auch mit dem Ranking Algorithmus experimentiert.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter SEO.

Eine saubere URL-Struktur mit echten Permalinks ist sicher ein wichtiges Element der OnSite-Optimierung. Damit das Konstrukt aber auch gegen äußere Einflüsse (d.h. URL-abtippende User, String-Destruction in Foren, E-Mail-Programmen u dgl.) stabil bleibt, sollte jede aufgerufene Seite zum einen ihre kanonische URL entweder im HTTP-Header oder als Canonical-Tag schicken. Außerdem sollte sie beim Aufruf den URL prüfen, mit dem sie aufgerufen wurde, diesen gegen den Canonical-Wert testen und bei Diskrepanzen entsprechend reagieren.

Weiterlesen