Erinnert ihr euch an den berühmten Konami-Code, der bereits zu Zeiten des Nintendo Entertainment Systems (NES – zum ersten mal in “Gradius”) das virtuelle Leben in diversen Konami-Spiele deutlich einfacher machte?

B A

Der Erfinder des Konami Codes, Kazuhisa Hashimoto, ist im Februar 2020 im Alter von gerade mal 61 Jahren verstorben. In Gedenken anbei ein kleines EasterEgg-Script, mit dem man durch Eingabe von Codes auf seiner eigenen Webseite ein beliebiges Event ausführen kann.

Frameworks wie jQuery werden nicht benötigt.

Testet es auf jsfiddle.net

Öffnet sich aufgrund von target-Attribut oder JS-Event ein neues Fenster für einen a-Link, so kann es schwierig sein, z.B. an die Netzwerk-Daten aus den Webdeveloper-Tools zu kommen, da es wohl keinen Weg gibt, die Developer-Tools automatisch auch für ein neues Fenster zu öffnen – und wenn man das im neuen Fenster manuell macht, ist es in der Regel zu spät.

Führ man das folgende Snippet in der Developer-Konsole aus, so wird das target-Attribut wieder auf _self gesetzt und der Link öffnet sich im selben Tab. Im Netzwerk-Tab muss man dann nur noch “Preserve Log” aktivieren und presto – alles ist wieder gut.